Wovon ich noch erzählen wollte ... 

August 2017    

 
Kurz und bündig ...

Hatten Sie schon Urlaub? Waren sie schön, die entspannten Tage? Oder liegen sie gar noch vor Ihnen?

Wir sind gerade zurück, aber noch nicht wieder ganz richtig zu Hause. Wir haben noch Sand in den Schuhen – und, den wollen wir auch noch eine Weile darin belassen.

Deshalb nur mal eben auf die Schnelle oder einfach

Kurz und bündig ...

Nürnberger Spielzeugmuseum
bis zum 3. Oktober 2017
 

Sonderausstellung: „Mein kleiner grüner Traktor!“

Näheres auf der Internet Seite des Museums

Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum
bis zum 8. Oktober 2017

Sonderausstellung: „Märchenillustrationen“

Scherenschnitte von Sybille Schenker 

Näheres auf der Internet Seite des Museums

Coburger Puppenmuseum
bis zum 8. Oktober 2017

Sonderausstellung „Spielzeug - Ritter - Burgen“

Näheres auf der Internet Seite des Museums

Wie bereits angekündigt, lesen Sie in dieser Ausgabe der www.tortula.de etwas über Puppen von klein bis mini. 

Und ..., es wurden so viele Puppen, nun gibt es im September eine Fortsetzung.

Sie können natürlich auch direkt in die Miniaturenschublade schauen. Dann klicken Sie bitte die 2. Schublade von oben auf der rechten Kommodenseite an.

Das Edi-Puppen Kompendium - Ausgabe 107 - 
ist erschienen.

Es geht um Automaskottchen, die waren in den 50er Jahren ein großer Hit. Kein Brummi ohne eine Wackelfigur. Seite 168 vom Kompendium zeigt einen ganz reizenden „LKW-Fahrer“.

Wenn Sie sich auch für Edi-Puppen interessieren, dann sollten Sie hier
klicken. Ich habe ein Schnupper-Abo für Sie bereit gestellt.

Ich freue mich, dass Sie auch nach dem Redaktions-Urlaub wieder vorbei schauen und sende 

Doll(e) Grüße
herzlichst
 

Ihre Sigi Ulbrich

E-Mail an Tortula:

... zurück zur Puppenkommode:

©Tortula & gmuwebSign