Wovon ich noch erzählen wollte ...
...
Wohnkultur der 50er Jahre

18.04.2018 - Wohnkultur der 50er Jahre

   

   

In der Puppenstuben und -Miniaturenwelt ist der Swantje Köhler Verlag schon lange kein Geheimtipp mehr. Ich denke die meisten Sammler haben das eine oder andere Werk in ihren Regalen stehen und nicht wenige nennen das „Gesamtwerk“ ihr Eigen. Was mir bis dahin wirklich noch gefehlt hat, war ein umfassendes Nachschlagwerk, was in den 50er Jahren angesiedelt ist. Nun ist es da. Unter dem Titel

Wohnkultur der 50er Jahre

können wir nachlesen und vor allen Dingen anschauen, was wir schon immer zu Crailsheimer, Hübsch, Altmann usw. wissen wollten. Und natürlich auch Bodo Hennig, der ja zu dieser Zeit angefangen hat und erst sehr viel später zum 1 : 10 und dem Bergahornprogramm gekommen ist.

Das Buch ist 2017 erschienen und wird wie immer beim Köhler Verlag im Direktvertrieb verkauft. Hier der Link zum Verlag: www.swantje-koehler-verlag.de Außerdem bietet der Verlag es auch über Ebay an. Wenn Sie bei Ebay den Titel eingeben, werden Sie auf die Seite geführt:

Wohnkultur 50er Jahre - Puppenmöbel
296 Seiten/pages, gebunden/hardcover
Deutsch
69,- € (USA 82 $)
München 2017
ISBN 978-3-981152494

Für mich war dieses Buch ein MUSS und ich wurde nicht enttäuscht. Ich traf viele „Bekannte“ und erhielt Informationen, die mir vorher gefehlt haben.

Oben sehen Sie Fotos aus dem Buch und zum Abschluss zeige ich Ihnen eins von der 
Lehrerwohnung meiner Fensterschule.

      

Ab 1. März 2018 erscheint die Tortula in einem anderen Modus. Damit wird das Magazin und seine Nachrichten schneller und aktueller. 

Damit Sie nicht jeden Tag die www.tortula.de aufrufen müssen, um nach den Neuigkeiten zu schauen, können Sie einen Newsletter abonnieren und sich über Neuheiten bei der www.tortula.de informieren lassen. 

Wenn Sie sich auch für Edi-Puppen interessieren, dann sollten Sie hier klicken. Ich habe ein Schnupper-Abo für Sie bereitgestellt.

Das Kompendium erscheint bereits im 10. Jahr

Vielleicht ist es ja auch etwas für Sie.

E-Mail an Tortula:

... zurück zur Puppenkommode:

©Tortula & gmuwebSign

o