Museen

26.04.2018 - Museal - die Kuhnstuben aus den 1920er Jahren - Nachtrag

Als ich vor ein paar Wochen über meine alten Kuhnstuben berichtet habe, machte ich folgende Aussagen:

Eines Tages werde ich auch den passenden Tisch und die Stühle für meine Große finden. Dann bekommt sie auch die richtigen Gardinen. Den alten Stoff dafür habe ich bereits.

Mehr lesen ...

01.04.2018 -  Die Hasenschule

Wer kennt sie nicht, ich meine die Häschenschule mit Versen von Albert Sixtus, illustriert von Fritz Koch-Gotha

Wir älteren haben sie als Kind gehabt, mit unseren Kindern gelesen und mittlerweile auch schon mit den Enkelkindern die entzückenden Bilder angesehen. 

Mehr lesen ...

01.02.2018 -  Museal - die Kuhnstuben aus den 1920er Jahren

Immer öfter sehe ich Schätze, die ich in meiner Sammlung habe auch in Museen. Am Anfang hat es mich sehr überrascht, wenn ich einen Schrank oder gar eine Miniatur in einer Museumsvitrine wieder gesehen habe. 

Es sind ja noch die gleichen Exponate wie am Anfang meiner Sammelleidenschaft. Sie sind nur älter geworden und haben mittlerweile den musealen Charakter erreicht. 

Mehr lesen ...

01.10.2017 - Alles rosa, alles blau?!

Kennen Sie noch Kippel-Kappel? Bzw. haben Sie es überhaupt gekannt? Ich habe nämlich gerade erst erfahren, dass es sich dabei um ein norddeutsches Straßenspiel handelt - bzw. gehandelt hat. Heute gibt es ja kaum noch Gelegenheit es zu spielen. Ja, aus Dithmarschen soll es kommen. Klar, mein Mann kannte es nicht. Aber auch die Damen, ... 

Mehr lesen ...

01.06.2012 - 100 Jahre Kuhn 100 Jahre Original Oberbayerische Heimatkunst

Eigentlich begann alles damit, dass 1868 das spanische Militär die Königin Isabella II. abgesetzt hat und Spanien in den europäischen Königshäusern nach einem Nachfolger suchte. Während sich auf der einen Seite Napoleon selbst als Kandidat bewarb, schlug Bismarck den deutschen Prinz Leopold von Hohenzollern-Sigmaringen vor. ...

Mehr lesen ...

E-Mail an Tortula:

... zur Puppenkommode zurück

© Tortula & gmuwebSign