Edi-Puppen

01.03.2017 - Auf zum Debütantinnenball - eine Ballschönheit von Edi

Wer kennt sie nicht, die kleinen Edi-Puppen, die in der Nachkriegszeit unsere Puppen-stuben bevölkerten. Ob im leichten Sommerkleid oder als Vroni und Sepp mit Tirolerhut. Schmuck sahen sie aus. Damals wie heute scheinen sie wie für die Bauernstuben gemacht. Als Kind war ich davon überzeugt, dass die Edi-Puppen 8 und 12 cm groß wären. Im Laufe der Zeit nahm ich auch die 16 cm und die 4 cm Puppen wahr. Erst als erwachsene Sammlerin entdeckte ich die großen Spielpuppen von Edi....

Mehr lesen ...

01.03.2016 - Prinzessin Edilein

Bereits als kleines Mädchen habe ich mit Edi-Puppen gespielt. Sie lebten zusammen mit kleinen Schildkröt-Puppen in meiner Puppenstube. Damals hatte ich Küche, Wohnzimmer mit Bauernstuben-Empore und Schlafzimmer. Heute habe ich „nur“ noch die Bauernstube aus der Zeit. Deshalb sind die kleinen „Krötchen“ ausgezogen. Das war zu eng. Es leben nur noch die beiden 12 cm und der 8 cm Edi-Puppen dort. Über viele Jahre ging ich davon aus, dass diese Puppen das Sortiment von Edi ...

Mehr lesen ...

01.08.2007 - Mein Japanzimmer

In meiner Sammlung gibt es schon seit vielen Jahren eine kleine Edi-Japanerin. Sie kam als Nackedei mit Lotusblume im Haar und Fächer an der Hand in meine Vitrine. Eine Freundin hat eine Japanerin in Originalkleidung, aufgrund dieser habe ich für meine die Kleidung genäht und dem Original nachempfunden. Im letzten Jahr brachte mir der Weihnachtsmann die kleinen schwarzen Lackmöbelchen und wenige Tage später bekam ich einen Edi-Samurai. Da stand es für mich fest, ich brauchte ein Japanzimmer...

Mehr lesen ...

E-Mail an Tortula:

... zur Puppenkommode zurück

© Tortula & gmuwebSign